WIR  

   

M├Ądchen  

   

Training  

Die aktuellen Trainingszeiten:

Minis
(5-8 Jahre)

montags, 16:00 - 17:15
Schulzentrum Neuenhof Siegburg

E-Jugend
(8-10 Jahre)

montags & dienstags, 17:15 - 18:30
Schulzentrum Neuenhof Siegburg

D-Jugend
(10-12 Jahre)

dienstags, 16:00 - 17:15
donnerstags, 17:00 - 18:30
Schulzentrum Neuenhof Siegburg

männliche C-Jugend 1
(12-14 Jahre)

dienstags & donnerstags,
18:30 - 20:00
Schulzentrum Neuenhof Siegburg

männliche C-Jugend 2
(12-14 Jahre)

montags, 18:30 - 20:00
Schulzentrum Neuenhof Siegburg
freitags, 18:45 - 20:15
Berufskolleg Hennef

 männl. B-Jugend 1 (14-16 Jahre)
mittwochs, 18:30 - 20:00

Gesamtschule Hennef Meiersheide
freitags, 19:30 - 21:00
Anno-Gymnasium Siegburg

männl. B-Jugend 2 (14-16 Jahre)
donnerstags, 18:30 - 20:00

Schulzentrum Neuenhof Siegburg

freitags, 19:30 - 21:00

Anno-Gymnasium Siegburg


männl. A-Jugend 2 (16-18  Jahre)

montags, 20:00 - 21:30

  Schulzentrum Neuenhof Siegburg

mittwochs, 18:30 - 20:00

 Berufskolleg Hennef

   

Die C2 der HSG Sieg zeigt deutliche Leistungssteigerung

Details

Bis zur 20. Minute war davon aber nicht viel zu sehen und man agierte, wie auch letzte Woche, zu ängstlich. So lag man fast schon aussichtslos 4:12 zurück. Doch bei seinem zweiten Time Out, stellte Trainer Max Sohl die Mannschaft „neu auf“ und fand die richtigen Worte. Die Mannschaft war nicht wieder zu erkennen und startete eine famose Aufholjagd. Man kämpfte und spielte sich von 8:13 bis zum Ausgleich auf 16:16 heran.

Sehr gut hat dem Trainer das Zusammenspiel vom Rückraum mit dem Kreisspieler gefallen. So erzielte Jonah Bauer-Mass seine ersten drei Tore in seiner noch kurzen Handballzeit. Der TSV Feytal stellte jetzt auf Manndeckung um, womit die HSG nicht zurecht kam. Zudem ist der Kader nicht sehr groß und man musste dem hohen läuferischen Aufwand Tribut zollen. Das Spiel ging zwar 18:24 verloren, aber mit den „mittleren 25 Minuten“ war Trainer Max Sohl mehr als zufrieden und darauf kann und soll in den nächsten Trainingseinheiten aufgebaut werden.

   
© ALLROUNDER